Leadership Programme

evolutionär & integral

Konzeption & Durchführung ganzheitlicher Leadership Programme

Beispiel eines intergralen Leadership Programms Beispiel eines intergralen Leadership Programms

Methodische Prinzipien: 

Praxisnahe Vermittlung mit dem holistischen Dreiklang:

  • Kognition: Vermitteln und Erarbeiten zeitgemäßer Inhalte
  • Emotion: Transfer und Umsetzung mittels persönlich relevanter Übungen
  • Physis: nachhaltiges Lernen, das "die Zellen erreicht"

 

Integraler 4-Quadranten-Ansatz
  • individuelles Lernen ausgewogen im Innen (Haltung & Bewusstsein) und Außen (Verhalten)
  • Verzahnung mit Kultur und Organisation des Unternehmens (Top-Management-gesponserte Business Impact Projects, Einbindung Vorgesetzter)

 

Didaktisch ausgewogene Balance
  • Unterstützung
  • Herausforderung
  • Feedback

 

 

 

Durchgehender roter Faden mit der integralen Kompetenzmatrix und Spiral Dynamics

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wings of Future, 2033